VERKOOPSVOORWAARDEN

Im Rahmen des Fernabsatzes (ohne gleichzeitige physische Anwesenheit der Parteien) hat der Verbraucher gemäß dem Gesetz über Geschäftspraktiken vom 6. April 2010 das Recht, den Verkäufer darüber zu informieren, dass er den Kauf ohne Zahlung einer Gebühr storniert gut und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag nach der Lieferung.

I. Präambel

GREENHOUSE ist Teil der BRANDS BV (im Folgenden als „Greenhouse“ bezeichnet), hat seinen Sitz in Koestraat 175A, 8800 Roeselare, Belgien und ist bei der Kruispuntbank der Ondernemingen (KBO) unter der Nummer 0732.859.843 registriert. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet BE 0732.859.843. ("Verkäufer")

Sie erreichen Greenhouse unter (mail) hello@greenhouse.boutique, telefonisch unter 0032 58 60 52 60 oder per Post bei Koestraat 175A, 8800 Roeselare, Belgien.

II. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen auf greenhouse.boutique, greenhousestore.be und greenhouseshop.be gelten die aktuellen Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Folglich akzeptiert jede Person, die ein bei Greenhouse zum Verkauf angebotenes Produkt bestellt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang und erkennt an, dass dem Kunden dies vor seiner Bestellung bekannt war.

Greenhouse behält sich das Recht vor, die allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Es gelten die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die der Kunde zum Zeitpunkt seiner Bestellung akzeptiert.

Mit der Bestätigung seiner Bestellung auf der Website bestätigt der Kunde, die aktuellen Bedingungen vorbehaltlos gelesen, akzeptiert und akzeptiert zu haben. Eine Abweichung von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ohne vorherige schriftliche Bestätigung nicht zulässig.

III. Angebote und Annahme der Bestellung

Alle unsere Angebote sind freibleibend. An eine Bestellung sind wir erst gebunden, wenn wir dies schriftlich bestätigt haben oder mit der Ausführung begonnen haben. Die Informationen zu den Produkten und den Preisen sowie die detaillierten Bestellinformationen werden unter dem Vorbehalt von Änderungen und Korrekturen erstellt und mitgeteilt.

IV. Lieferung

Greenhouse verkauft aus Belgien und liefert in verschiedene EU-Länder. Falsch übermittelte oder nicht vorhandene Lieferadressen gehen zu Lasten des Käufers und können zusätzliche Kosten verursachen. Für Lieferungen in ein bestimmtes Land, das nicht in den Bestimmungsorten enthalten ist, kann sich der Kunde an Greenhouse wenden, um weitere Informationen zu den Lieferbedingungen in diesem bestimmten Land zu erhalten. Die auf der Greenhouse-Website angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich, sondern dienen lediglich als Anhaltspunkt.

Bei Greenhouse aufgegebene Bestellungen werden bearbeitet, sobald die Zahlung für die Bestellung eingegangen ist. Die Lieferung der Produkte ist innerhalb von 3 bis 10 Tagen nach Zahlungseingang vorgesehen. Bei einigen Produkten ist die Lieferzeit länger als 10 Tage, dies wird auch online mit den Produktspezifikationen und in der Auftragsbestätigung angegeben. Produkte mit einer längeren Lieferzeit werden auf Wunsch des Kunden hergestellt und können nicht storniert werden. Keine Lieferverzögerung kann zum Rücktritt vom Kauf oder zur Zahlung von Schadensersatz zugunsten des Käufers führen, es sei denn, es liegt eine vorsätzliche Verzögerung vor.

Greenhouse kann nicht für Fälle höherer Gewalt verantwortlich gemacht werden, die die Produktion, Verfügbarkeit, den Transport oder die Lieferung des Produkts beeinträchtigen würden. Wenn auf greenhouse.boutique, greenhousestore.be oder greenhouseshop.be aufgrund von technischen Fehlern falsche Preise angegeben werden und aufgrund dieser falschen Preise ein Kaufvertrag zustande kommt, hat Greenhouse das Recht, den Kaufvertrag auch nach Absendung der Bestellung durch e -mail wird bestätigt. Die Zahlung wird unverzüglich erstattet.

Bei Nichtlieferung der Ware werden vom Käufer gezahlte Beträge ohne Zinsen oder sonstige Entschädigung erstattet. Im Falle der Nichtverfügbarkeit des Produkts informiert Greenhouse den Kunden per E-Mail. Wenn die anfängliche Lieferzeit nicht eingehalten werden kann, wird dem Kunden eine neue Lieferzeit gemäß den bei Greenhouse verfügbaren Informationen mitgeteilt. Der Kunde kann auf Wunsch seine Bestellung stornieren, gegen Rückzahlung oder Aufstockung seines Guthabens.

Greenhouse ist zu Teillieferungen berechtigt. Besteht eine Bestellung aus mehreren Produkten, von denen bestimmte Produkte sofort und andere nicht sofort verfügbar sind, liefert Greenhouse die Bestellung nur, wenn alle Produkte der Bestellung verfügbar sind. Für den Fall, dass der Kunde die verfügbaren Produkte früher erhalten möchte, muss er eine separate Bestellung für diese Produkte aufgeben und die Transportkosten doppelt bezahlen.

Zum Zeitpunkt des Versands der Ware wird automatisch eine E-Mail an den Kunden gesendet, und zwar an die E-Mail-Adresse, die bei der Registrierung eingegeben wurde. Gewächshaus informiert die Kunden über die Lieferzeiten auf einer rein indikativen Basis, wie vom gewählten Spediteur mitgeteilt. Die Transportkosten werden an der Kasse vor der endgültigen Bestätigung der Bestellung bestätigt. Die Transportkosten sind abhängig von Bestimmungsort, Gewicht und Abmessungen. Greenhouse informiert seine Kunden, dass diese Lieferzeiten Samstage, Sonntage und Feiertage nicht berücksichtigen.

Die Produkte werden gemäß den geltenden Transportnormen verpackt und bieten einen optimalen Schutz der Produkte während des Transports. Der Kunde muss die gleichen Standards einhalten, wenn ein Produkt aufgrund eines Kundendienstes oder aus Gründen der Nichteignung zurückgesandt wird. Jeder Schaden, der an einem Produkt festgestellt wird, das auf ein nicht ordnungsgemäß verpacktes Produkt zurückzuführen ist, kann zu einer teilweisen Rückerstattung oder zu keiner Rückerstattung führen, wenn der Weiterverkauf in diesem Zustand unmöglich ist oder wenn sich ein erklärtes technisches Problem verschlechtert hat.

V. Preis

Die angegebenen Preise sind in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Lieferung ist nur in den genannten Ländern gemäß den Verkaufsbedingungen möglich. Es gilt der zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Mehrwertsteuersatz. Jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes kann sich auf den Verkaufspreis der Produkte im Katalog auswirken. Unsere Preise berücksichtigen die am Tag der Bestellung geltende belgische Mehrwertsteuer. Jede Änderung des gesetzlichen Mehrwertsteuersatzes wird automatisch im Preis der Produkte auf der Website berücksichtigt. Die Preise können jedoch nicht geändert werden, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat. Dies gilt auch, wenn sich plötzlich eine oder mehrere Steuern oder Abgaben, insbesondere die Umweltsteuer, ändern. In diesem Fall wirkt sich die Änderung immer auf den Verkaufspreis der bei Greenhouse verkauften Artikel aus.

Der Preis des Produkts ist immer auf der Website angegeben. In diesem Preis sind die Bearbeitungs- und Versandkosten nicht enthalten. Diese Kosten werden für die endgültige Bestätigung der Bestellung separat und deutlich angegeben. Alle anderen mit der Bestellung verbundenen Kosten, wie z. B. Kosten für die Internetverbindung oder die Kommunikation, gehen zu Lasten des Kunden

VI. Bezahlung

Der Kunde kann seine Bestellung online mit VISA, MasterCard, Maestro oder IDEAL bezahlen. Der Kunde garantiert Greenhouse, dass er die erforderliche Lizenz zur Nutzung der gewählten Zahlungsmethode besitzt. Die Belastung für Einkäufe auf Rechnung des Kunden erfolgt zum Zeitpunkt der Bearbeitung der Bestellung.

Die Bezahlung einer Bestellung erfolgt online und kann mit einer Debit- oder Kreditkarte erfolgen, und dies immer für die gesamte Bestellung. Die Online-Zahlung erfolgt auf sehr sichere Weise, und zwar über "SSL-Zahlung". Hierbei handelt es sich um ein Ogone-Sicherheitsprogramm, das vom zentralen Dienst für Sicherheit von Informationssystemen genehmigt wurde und das die Bankvorschriften strikt einhält. Der Verschlüsselungsprozess von Ogone gewährleistet die vollständige Vertraulichkeit der vom Kunden bereitgestellten Informationen. Eine Bestellung gilt erst dann als gültig, wenn die Zahlung vom gewählten Zahlungssystem (Visa, Mastercard, Maestro, Ideal) akzeptiert wurde. Die Daten aus dem Zahlungssystem belegen alle Transaktionen.

Greenhouse kann in keiner Weise für die betrügerische Verwendung einer ausgewählten Zahlungsmethode verantwortlich gemacht werden. Bei jeder betrügerischen Nutzung wird Greenhouse rechtliche Schritte gegen den betrügerischen Nutzer einleiten. Greenhouse hat das Recht, die Verarbeitung und Lieferung auszusetzen, wenn die offiziell anerkannten Organisationen die Erlaubnis der Bankkarte verweigern oder wenn keine Zahlung erfolgt. Darüber hinaus behält sich Greenhouse das Recht vor, zusätzliche Bestellungen eines Kunden abzulehnen, wenn dieser nicht in einer früheren Bestellung bezahlt hat oder mit dem ein Streit über die Zahlung noch nicht beigelegt wurde.

VII. Bestell- und Vertragspflichten

Die Bestellung kann sowohl online als auch im Laden getätigt werden. Die vom Kunden bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten und Informationen müssen korrekt und vollständig sein. Der Klick, durch den der Kunde die Bestellung bestätigt, stellt eine unwiderrufliche Verpflichtung für ihn dar. Jede Bestellung unterliegt den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und wird mit dem Absenden der Bestätigungs-E-Mail verbindlich. Diese E-Mail enthält eine Bestätigung von Greenhouse und wird nach Annahme der Zahlung gesendet.

Das Bildmaterial der Produkte auf der Website ist nicht Bestandteil der vertraglichen Verpflichtungen. Jegliche Änderungen an der Verpackung und / oder der Darstellung des Produkts im Allgemeinen unterliegen in keiner Weise der Verantwortung von Greenhouse.
 

VIII. Übertragung von Eigentum

Greenhouse bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden Eigentümer der gelieferten Produkte. Die vorstehenden Bestimmungen hindern den Kunden jedoch nicht daran, die Risiken des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte während der Lieferung sowie die Schäden, die sie verursachen könnten, auf ihn zu übertragen.

Die Übertragung des Eigentums an dem bestellten Produkt erfolgt, sobald die Bestellung aufgegeben wurde, dh sobald die Bestätigung der Bestellung versandt wurde, und dies nach Annahme der Zahlung.

IX. Entsagungsrecht

Im Rahmen des Fernabsatzes (ohne gleichzeitige physische Anwesenheit der Parteien) hat der Kunde gemäß dem Gesetz vom 6. April 2010, dem Gesetz der Geschäftspraktiken, das Recht, seine Bestellung ohne Zahlung einer Geldstrafe zurückzugeben mit Ausnahme der Kosten für Versand und Rücksendung der Ware, und dies innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Tag des Eingangs der Ware beim Kunden.

Der Kunde muss Greenhouse dies per Einschreiben mit Rückschein mitteilen, das an folgende Adresse gerichtet ist: Greenhouse, Ooststraat 3, 8630 Veurne, Belgien, oder durch Kontaktaufnahme mit Greenhouse über (E-Mail) hello@greenhouse.boutique unter Angabe der Bestellnummer und der Grund für die Rückkehr. Greenhouse teilt dem Kunden dann die zu befolgenden Schritte mit. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Gefahr des Kunden. Der Kunde muss jederzeit in der Lage sein, eine Rücksendung nachzuweise

Die zurückgegebenen Produkte müssen intakt, in einwandfreiem Zustand für den Wiederverkauf (nicht verwendet) und in der Originalverpackung sein. Sie dürfen nicht getragen oder benutzt worden sein und weisen keine Anzeichen von Verschleiß oder Abnutzung auf. Die Ware muss immer in einwandfreiem Zustand sein. Produkte, die beschädigt oder unvollständig sind oder deren Originalverpackung sich verschlechtert hat, werden weder erstattet noch umgetauscht. Dieses Rückgaberecht wird mit Ausnahme der noch für den Kunden anfallenden Transportkosten ohne Vertragsstrafe ausgeübt.

Wird das Rückgaberecht vom Kunden ausgeübt, sendet Greenhouse nach Erhalt eine E-Mail mit der Empfangsbestätigung an den Kunden. Greenhouse vergibt dann die Kundenguthaben in gleicher Höhe.

Der Kunde kann auch eine volle Rückerstattung des Betrages verlangen. In diesem Fall senden Sie bitte eine E-Mail an hello@greenhouse.boutique. Im Falle eines Rückerstattungsantrags erstattet Greenhouse den Betrag innerhalb von 30 Tagen.

Alle Produkte auf der Website können zurückgesandt werden, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. In jedem Fall gilt das Rückgaberecht nicht für Produkte, die persönlicher Natur sind, nach den Vorgaben des Kunden angefertigt wurden oder nur auf Bestellung angefertigt werden. Die Lieferzeit dieser Produkte beträgt oft mehr als 4 Wochen. Zum Beispiel Artikel, die auf der Website in einer anderen Farbe, bestimmten Größe oder Zusammensetzung bestellt wurden. Auch Produkte, die vom Käufer zusammengebaut werden müssen, können nach der Bestellung nicht mehr zurückgesandt werden. Der Kunde kann diese Ware nur innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum stornieren. Produkte, die zu schnell altern oder deren Qualität sich verschlechtert, können nicht zurückgegeben werden. Darüber hinaus können ausgeführte Dienste nicht storniert werden.

X. Beschwerden

Greenhouse weist den Kunden darauf hin, dass es in der Verantwortung des Kunden liegt, die Sendung nach Erhalt und in Anwesenheit des Vertreters des Versandservice zu untersuchen und den Versandservice sowie Greenhouse auf das Vorhandensein von Anomalien hinzuweisen (Schläge, Beschädigungen der Verpackung, …) Und dies innerhalb von 2 Werktagen nach Lieferung der Ware. Wenn dies nicht mitgeteilt wird, gilt das Produkt als vom Kunden akzeptiert und diese Anomalie kann nicht länger Gegenstand von Streitigkeiten bezüglich der Lieferung sein. Reklamationen bezüglich des Zustands der Lieferung werden von Greenhouse nicht a posteriori akzeptiert.

Alle Beschwerden oder Fragen zur Information müssen an hello@greenhouse.boutique gerichtet werden, damit Greenhouse so schnell wie möglich alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen kann.

XI. Garantie

Gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch können die aktuellen Bestimmungen den gewerblichen Verkäufer nicht von der Garantie für alle Folgen versteckter Mängel an der verkauften Ware befreien. Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Greenhouse nicht der Hersteller der Waren ist, die in den Geschäften von Greenhouse über den Online-Shop angeboten werden.

Infolgedessen haftet der Kunde für Schäden, die einer Person oder einem Eigentum durch einen Mangel des verkauften Produkts entstanden sind, nur für den Hersteller dieses Produkts, der auf den auf der Verpackung des oben genannten Produkts angegebenen Informationen basiert wird.

 

Greenhouse kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Gesetze des Landes, in das die Waren geliefert werden, nicht eingehalten werden. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich bei den örtlichen Behörden über die Rechtmäßigkeit der Einfuhr und die Rechtmäßigkeit der Verwendung der bestellten Produkte und Dienstleistungen zu erkundigen.

Unsere Garantie beschränkt sich auf die Garantie für versteckte Mängel und die Garantie bei Käufen durch Verbraucher, die beide im niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuch vorgesehen sind. Wir haften nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Wir haften nicht für allgemeine oder besondere indirekte Schäden jeglicher Art, die dem Käufer entstehen.

XII. Höhere Gewalt

Es wird nicht davon ausgegangen, dass eine der Parteien ihre vertraglichen Verpflichtungen in dem Maße verletzt hat, dass ihre Leistung durch Umstände, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen, verzögert, blockiert oder verhindert wird. Als höhere Gewalt sowie als solche gelten nach belgischer Rechtsprechung: vollständige oder teilweise Streiks sowohl außerhalb als auch innerhalb des Unternehmens, Sperrung von Teilen oder Transport aus welchen Gründen auch immer, gesetzliche oder rechtliche Beschränkungen , Computerausfälle, Erdbeben, Feuer, Sturm, Überschwemmungen, Ausfall der Telekommunikation aufgrund von Blitzschlag oder Netzwerkdefekten, die nicht unter der Kontrolle des Kunden stehen.

Höhere Gewalt oder Umstände, die außerhalb der Kontrolle liegen, gelten für beide Parteien als unvorhersehbar, unvermeidbar und unabhängig vom Willen beider Parteien, und dies konnte trotz aller zumutbaren Anstrengungen nicht verhindert werden.

XIII. Schutz Ihrer Daten und Privatsphäre

Greenhouse entspricht den geltenden belgischen Gesetzen zum Schutz der Privatsphäre und zum Datenschutz. Besucher der Website haben jederzeit das Recht, auf sie bezogene Daten zuzugreifen, diese anzupassen, zu korrigieren und zu löschen.

Zum Zeitpunkt der Registrierung oder Bestellung oder im Rahmen anderer spezifischer Werbeaktionen wird Greenhouse Besucher oder Kunden auffordern, Newsletter, Werbeangebote oder Angebote zur Registrierung zu erhalten, um über seine exklusiven Verkäufe informiert zu bleiben.

Der Besucher oder Kunde kann seine Registrierung jederzeit über sein persönliches Konto oder über einen Hypertext-Link unten auf der Seite der erhaltenen E-Mail ändern oder löschen. Greenhouse verpflichtet sich, diese Anpassungen an Registrierungen vorzunehmen sowie die Registrierung innerhalb kürzester Zeit aus seinen kommerziellen E-Mails zu entfernen.

Greenhouse kann auch seine Besucher und Kunden einladen, Werbeangebote von seinen Partnern zu erhalten. Greenhouse kann auch die Identität und die Koordinaten seiner Benutzer oder Kunden austauschen, sofern und soweit diese dies vereinbart haben. Die Nutzer und Kunden können diesbezüglich jederzeit auf der Greenhouse-Website ihre Wahl melden.

Greenhouse verwendet Datenerfassungssysteme wie Cookies. Cookies sind eine Computerdatei, die auf der Festplatte des Benutzers abgelegt wird. Cookies ermöglichen es, Greenhouse über einen früheren Besuch des Nutzers auf der Website zu informieren und diese Informationen mit den persönlichen Daten des Nutzers zu verknüpfen, die er zuvor auf der Website hinterlassen hat, insbesondere in Bezug auf den in Betracht gezogenen Kauf.

XIV. Rechte an geistigem Eigentum

Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Texte, Kommentare, Werke, Abbildungen, Fotos, Videos, Grafiken, Sounds ... einschließlich der zugrunde liegenden Technologien, die hierfür verwendet werden) unterliegen weltweit dem Urheberrecht und den Rechten des geistigen Eigentums und sind möglicherweise geschützt Sie dürfen nicht für andere Zwecke kopiert werden, es sei denn, dies wurde zuvor von Greenhouse genehmigt. Jegliche teilweise oder vollständige Reproduktion der Greenhouse-Produkte ist strengstens untersagt. Jede Person, die eine Internet-Site besitzt und auf ihrer Site einen direkten Link zur Greenhouse-Site herstellen möchte, muss eine Genehmigung von Greenhouse anfordern. Eine von Greenhouse erteilte Genehmigung stellt keine Zugehörigkeitsvereinbarung dar und wird unter keinen Umständen dauerhaft erteilt. Der Link muss auf einfache Anfrage von Greenhouse entfernt werden.

XV. Trennbarkeit

Eine Änderung von Gesetzen, Vorschriften oder eine gerichtliche Entscheidung, eine oder mehrere Bestimmungen der Verkaufsbedingungen abzulehnen, führt nicht zur allgemeinen Rechtmäßigkeit dieser Geschäftsbedingungen. Eine solche Änderung berechtigt den Kunden nicht, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu missachten. Wenn eine Verkaufsbedingung nicht ausdrücklich angegeben ist, wird sie als eine im Versandhandelssektor in Belgien allgemein geltende Bedingung angesehen.

XVI. Anwendbares Recht

Alle Vereinbarungen zwischen Greenhouse und dem Kunden unterliegen der Rechtsprechung des belgischen Rechts. Nur die belgischen Gerichte gelten als zugelassen. Im Streitfall gilt ausschließlich belgisches Recht, sofern keine gütliche Einigung erzielt werden kann. Unabhängig vom Lieferort und / oder Wohnort des Kunden ist ausschließlich das Gericht Gent zuständig.